Das Regenerationstool Faszienrolle (BLACKROLL®)

omar-t.de Blog Personal Training München - Das Regenerationstool Faszienrolle (BLACKROLL®)

 

Schon bevor die Faszienrolle (auch bekannt als BLACKROLL® (Firmenname)) im Mainstream angekommen ist, habe ich mit diesem wunderbaren Fitnesstool meine Faszien und Muskeln behandelt. Sowohl für das Personal Training, als auch für mich selbst benutze ich seit 2011 nur die originale BLACKROLL®. Diese gibt es aber nicht nur als Rolle, sondern auch als Ball in 2 unterschiedlichen Größen und als doppelten Ball, ebenfalls in zwei Größen. Dieses Tool dient in erster Linie zum Lösen von Verspannungen. Ob das nun vor, oder regenerierend nach dem Training präventiv als Extraeinheit, oder rehabilitativ zum Lindern chronischer Schmerzen, bzw. Beseitigung von Fehlstellungen geschieht – es zählt zu den besten Fitnesstools, die in den vergangen Jahrzehnten rausgekommen sind.

 

Durch die Selbstmassage ist es nun allen möglich, sich eigenständig zu behandeln. Das ist auch mein Ziel im Personal Training. Da viele Klienten mit Schmerzen und Fehlhaltungen zu mir kommen, ist es sehr bedeutend, diese erst mal weg zu bekommen, damit ein effektives Training ermöglicht wird. Deshalb zählen die Faszienrolle und -bälle zu meinen wichtigsten Trainingstools überhaupt. Wer erst mal gelernt hat diese richtig einzusetzen und den anfänglichen Schmerz überwunden hat, will die BLACKROLL® nicht mehr missen! Deshalb sollen meine Klienten diese selbst besitzen und jeder Zeit anwenden können (außerdem spart das wichtige Trainingszeit, wenn sie es selbstständig machen).

 

 

 

Das ist kein offizieller Werbetext! Es gibt auch andere Marken, die diese Produkte herstellen und vertreiben. Mir geht es um das Tool an sich. Denn wenn du es einmal für einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen ausprobiert hast, wirst du eine deutliche Lockerung des Faszien- und Muskelgewebes, und damit eine Steigerung deiner Lebensqualität feststellen.
Ob bei Schmerzen durch die hohe Belastung im Marathontraining, bei dem in den letzten Wochen keine Trainingspause mehr erlaubt ist, oder bei Verspannungen durch Fehlhaltungen im Schlaf – mit diesem Regenerationstool hab ich bei mir schon viele fasziale und muskuläre Probleme lösen können!

Wenn du Interesse am richtigen Umgang mit der Faszienrolle, oder -bällen hast, dann melde dich bei mir für ein Personal Training in München!

 

 

Teile diesen Eintrag: